Skip to content
ÖBV-Gemüseexkursion 2022 published on

ÖBV-Gemüseexkursion 2022

So, 24. Juli (nachmittags) – Di, 26. Juli

Hinweis: von Sa, 23. Juli – So, 24. Juli findet die Allgemeine ÖBV-Exkursion statt. Du bist herzlich eingeladen, auch an ihr teilzunehmen. Weitere Infos hier: https://www.viacampesina.at/Veranstaltung/allgemeine-oebv-exkursion_2022/

Bei dieser Exkursion beschäftigen wir uns mit der Vielfalt des Gemüsebaus im Raum Innsbruck, mit verschiedenen Vermarktungsmöglichkeiten für Gemüse, mit agrarpolitischen Zusammenhängen und praktischen Tipps für den kleinbäuerlichen Gemüsebau.

Am Sonntag starten wir mit einem kleinen Abstecher in den Obstbau von Regula Imhof bei Innsbruck (https://www.gutefruecht.at/) und lernen Tirols Biobauernläden kennen (https://www.gutefruecht.at/bio-bauernladen-natters/). Anhand des „Weltackers“ Innsbruck (https://feldschafft.at/weltacker-innsbruck/) reflektieren wir globale Zusammenhänge in der Lebensmittelproudktion.

Am Montag und Dienstag beschäftigen wir uns intensiv mit Gemüsebau im Raum Innsbruck. Wir besuchen kleine und mittelgroße Bio-Gemüsehöfe und lernen vielfältige Vermarktungsformen kennen. Wir reflektieren über den industriellen Gemüsebau in Tirol und die dortigen Arbeitsbedingungen und diskutieren, was es für den vielfältigen kleinbäuerlichen Gemüsebau in Österreich braucht.

An verschiedenen Stellen der Exkursion werden wir neben Bäuer_innen auch andere Engagierte und weitere Expert_innen zu unseren Themen treffen und uns mit ihnen austauschen.

Inspiriert von unseren Erlebnissen und Gesprächen in Tirol sowie anhand unserer eigenen Erfahrungen als Gemüsebäuer_innen diskutieren wir Handlungsspielräume für regionales krisensicheres Wirtschaften.

Das Programm und weitere Infos werden laufend hier aktualisiert.

An- und Abreise nach Tirol individuell (mit dem Zug). Bei der Gemüseexkursion sind wir mit Öffis unterwegs. Übernachtung von So – Di in Absam.

Anmeldung bis spätestens 6. Juli 2022: , 0676-949 97 96.
Die Anmeldung gilt sobald die Anzahlung von 85 Euro bei uns eingetroffen ist.
Bankverbindung ÖBV- Via Campesina Austria, IBAN: AT31 2011 1000 0423 4529
Wenn du nicht sicher bist, ob du teilnehmen kannst, dann schreib uns jedenfalls ein kurzes E-Mail, dass du Interesse hast!

Veranstaltet von ÖBV und dem Verein „feld – Verein zur Nutzung von Ungenutztem“.
Gefördert aus den Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung.