Skip to content
Bad Ischl Salzkammergut Kulturhauptstadt Europas 2024 published on

Bad Ischl Salzkammergut Kulturhauptstadt Europas 2024

Wann:
21. Oktober 2023 um 10:00 – 16:00
2023-10-21T10:00:00+02:00
2023-10-21T16:00:00+02:00
Wo:
Steinbach / Attersee
Preis:
Kostenlos
Bad Ischl Salzkammergut Kulturhauptstadt Europas 2024 @ Steinbach / Attersee

Christine Pichler-Brix lädt zum Auftakt der 7-teiligen Veranstaltungsreihe auf ihren Hof in Steinbach/Attersee ein: Interessent:innen aus Stadt und Land sind dazu eingeladen eine Tag am bäuerlichen Betrieb zu (er)leben. Das heißt mitarbeiten aber auch gemeinsam Essen, diskutieren und in die bäuerliche Produktion hineinzuschnuppern und zu verkosten. Ziel ist es, durch diese praktische Erfahrung ein realistisches Bild vom Leben und Arbeiten auf einem bäuerlichen Betrieb, zwischen Romantisierung und Existenzbedrohung, zu bekommen.

Zum Hof: 12 Mutterkühe und ihre Kälber, zwei Schweine für den Eigenbedarf, ein paar Hühner, Wiesen, Obstkulturen und Wald. Schon ihre Vorfahren haben über Jahrhunderte hinweg den Hof Bergsimon geführt. Ursprünglich wollte die gelernte Tischlerin das Erbe der Eltern nicht übernehmen, mittlerweile ist sie jedoch mit Leib und Seele Bäuerin. Instagram: @berg.simon.hof

Themen welche (u.a.) gemeinsam beackert werden:

  • Kleinbäuerliche Interessensvertretung
  • Artgerechte Rinderfütterung: Die Bedeutung von Wiesen für die Artenvielfalt, das Landschaftsbild und tiergerechte Fütterung im Kontrast zu Kraftfutter
  • Das Geniale an heimischen Obstbäumen: Mit wenig Aufwand geben sie viel her. Angefangen von den Kirschen im Frühjahr gab es auf dem Bergsimon Hof das ganze Wirtschaftsjahr über eigenes Obst. Christine und ihrer Familie arbeiten daran, die Selbstversorgung über das ganze Jahr wieder zu gewährleisten.
  • Bedeutung von kleinen Höfen für die Region, Gesellschaft sowie für Ernährungssouveränität im Allgemeinen

Ablauf (10:00 – 16:00):

  1. Vorstellrunde – Wer ist aller hier
  2. Hofpräsentation inkl. Hofrundgang
  3. Gemeinsames vorbereiten von Teig für Bauernkrapfen, Erdäpfel- oder Kürbissuppe zustellen
  4. Most / Saft pressen vorbereiten – Obst gemeinsam einsammeln, Maschine aufbauen
  5. Mittagessen – Bauernkrapfen und Suppe
  6. Saft pressen (mit hydraulischer Saftpresse) inkl. Direktverkostung

Max. Teilnehmer:innenzahl: 10 – 12 Personen

Teilnahme nur nach Anmeldung per Mail an:

Wetterfeste (Arbeits-)Kleidung und Schuhe mitnehmen! Eine Fotografin ist vor Ort und wird den Tag dokumentieren. Mit der Teilnahme wird automatisch zugestimmt, dass man auf den Fotos abgebildet wird.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Über eine freiwillige Spende freuen wir uns.

Die ÖBV realisiert ein Kulturprojekt für Bad Ischl Salzkammergut Kulturhauptstadt Europas 2024.