Skip to content
Karenzvertretung Geschäftsleitung published on

Karenzvertretung Geschäftsleitung

Die ÖBV sucht ab Juni/Juli 2021 eine Karenzvertretung für die Geschäftsleitung und Bildungsarbeit

Aufgabenbereiche

Die Geschäftsleitung erfolgt in Absprache mit dem ehrenamtlichen Vorstand.

Zum Aufgabenprofil zählen:

  • Planung, Einreichung und Abrechnung von Projektanträgen zur Finanzierung des Vereins
  • Koordination der Kommunikation mit den Mitgliedern, AbonnentInnen und SpenderInnen
  • Budgeterstellung, Verantwortung für Konto, Kassa und Jahresabschluss
  • Büro- und Teamkoordination
  • Unterstützung der Vorstandsarbeit und Organisationsentwicklung
  • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung einzelner Regional- und Arbeitsgruppen
  • Kooperationen mit anderen Organisationen betreuen und weiterentwickeln
  • Betreuung von Bildungsprojekten und -kooperationen
  • Fallweise Vertretung der Organisation in der Öffentlichkeit

Gewünschte Kompetenzen und Vorerfahrungen

  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung in kleinbäuerlichen Lebens- und Arbeitswelten
  • Erfahrung im Projektmanagement, Finanzmanagement
  • Kenntnis der Förderlandschaft in Österreich und der EU
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern
  • Erfahrung mit Finanzanträgen, Abrechnungen, Berichtslegung
  • Erfahrung/ Vorwissen im Bereich Ernährungssouveränität und Agrarpolitik
  • Effektiver Umgang mit Standard-Computerprogrammen (Windows) und Interesse an der Betreuung der IT Infrastruktur
  • Belastbarkeit und Flexibilität in der zeitlichen Verfügbarkeit
  • Bereitschaft zu nationaler und manchmal internationaler Reisetätigkeit

Wir bieten

  • Befristete Anstellung für mindestens 12 Monate im Ausmaß von 25 Stunden/Woche, Arbeitsbeginn ab Juni/ Juli 2021
  • Erfahrungsgemäß ist der Arbeitsaufwand im Oktober – März/April höher. Im Sommer fällt weniger Arbeit an.
  • Bezahlung nach BABE-Kollektivvertrag, Verwendungsstufe 4a (www.babe.or.at)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Büroarbeitsplatz in Wien, Schwarzspanierstraße 15/3/1, 1090 Wien
  • Ein hochmotiviertes Team, das seine eigenen Ansprüche ernst nimmt und versucht, das Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass die Bedürfnisse aller Mitarbeitenden berücksichtigt werden.
  • Einbettung in La Via Campesina, die größte soziale Bewegung weltweit

Bewerbungen:

Motivationsschreiben & Lebenslauf bis 09.05.2021 per PDF an: