Skip to content

Sep
28
Mo
Impulsabend “Genossenschaften neu gedacht” @ Vöcklabruck (OÖ)
Sep 28 um 19:00

Wo? Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck, Hans Hatschek Straße 24, 4840 Vöcklabruck (OÖ)

“Was einer nicht schafft, das schaffen viele” – Kooperation ist seit über 150 Jahren der Kern des genossenschaftlichen Gedankens, der aktueller ist denn je. Und immer mehr Menschen und Initiativen entdecken die Genossenschaft wieder als die optimale Geschäftsform für neue Projekte. Was ist eine Genossenschaft im rechtlichen Sinn? Worin unterscheidet sich die Genossenschaft von Vereinen oder GmbHs? Welche Möglichkeiten bietet eine Genossenschaft für regionale Initiativen und wie können sich engagierte BürgerInnen einbringen? Diesen und noch mehr Fragen gehen wir bei dieser Veranstaltung auf den Grund. Bernd Fischer vom Genossenschafts-Geschäft “UMS EGG” in Losenstein berichtet von den praktischen Erfahrungen im Genossenschafts-Alltag.

Anmeldung erbeten! Zur Anmeldung geht es hier

COVID19 Info: Es sind die aktuellen geltenden Bestimmungen zu beachten! Detaillierte Informationen gibt es hier.

19.00 Uhr Begrüßung – Einführung
Veronika Muß (Transitiongruppe Vb/FoodCoop Vb)
Johannes Meinhart (Regionalmanagement OÖ)

19.10 Uhr Warum eigentlich Genossenschaften?
Wolfgang Mader (Loop3, Otelo eGen, OTELO Vöcklabruck)

19.35 Uhr Erfahrungsbericht aus der Praxis des Genossenschaft-Geschäfts “Ums EGG” in Losenstein
Bernd Fischer (Gründer und Obmann)
www.ums-egg.at

20:15 Uhr Austausch und vertiefende Diskussion mit den Referenten

21:00 Uhr Ausklang

Okt
14
Mi
Gut einkaufen – aber wie? Ein Supermarkt für alle! @ Stadtkino im Künstlerhaus (Wien)
Okt 14 um 19:30 – 22:30

Wo? Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13, 1010 Wien

Film „Food Coop“ (USA, 2016, engl. mit dt. UT)
Der Dokumentarfilm gibt einen authentischen Einblick in das einzigartige Modell der Park Slope Food Coop in New York, den erfolgreichsten kooperativen Supermarkt weltweit mit 17.000 Mitgliedern! Das Motto: Gute Produkte zu niedrigen Preisen für die Mitglieder durch Zusammenarbeit.

MILA – Mitmach Supermarkt
Gute und günstige Lebensmittel für Mitglieder, die zusammen arbeiten, gemeinsam besitzen und gestalten. MILA entsteht in Wien. MILA sucht derzeit nach weiteren Mitgliedern. Mach auch du mit!

Info und Kennenlernen
Im Anschluss an den Film Gespräch mit den Mitglieder von MILA – Mitmach Supermarkt, Julianna Fehlinger und Claudia Zefferer, und Tom Boothe, dem Regisseur von Food Coop und Mitgründer des genossenschaftlichen Supermarkts La Louve in Paris. Moderiert wird der Abend von Lisa Bolyos, Journalistin und MILA-Mitglied.

Online Tickets: https://ntry.at/foodcoop
Trailer zum Film
Flyer Filmabend Food Coop

Veranstaltet von:
MILA – Mitmach Supermarkt, Lardux Films

Unterstützt von: FIAN Österreich, Die Armutskonferenz, ÖBV – Via Campesina Austria, attac, Südwind, Rückenwind – Förderungs- und Revisionsverband gemeinwohlorientierter Genossenschaften, Netzwerk Zivilgesellschaft, Nyéléni Austria, ksoe – Katholische Sozialakademie Österreichs, Brot für die Welt Österreich

Okt
16
Fr
Projektwerkstatt Gemüseallmende @ Dornbirn (Vbg)
Okt 16 – Okt 17 ganztägig

Wo? WirkRaum, Bahnhofstraße 9, Dornbirn (Vbg)

Die Projektwerkstatt beschäftigt sich mit den äußeren Rahmenbedingungen für den gemeinschaftlichen Gemüseanbau. Die Veranstaltung ist eine Initiative von Vorarlberger Gemeinschafts-GärtnerInnen mit freundlicher Unterstützung von OGV, Bodensee-Akademie, der Impulse-Stiftung und Verein Bodenfreiheit. Es sollen neue Ideen und Projekte entstehen, zur Unterstützung und Belebung von gemeinschaftlichen Gemüseprojekten. Angesprochen werden neben kreativen Gärtner*innen vor allem Vertreter*innen von Gemeinden und Verwaltung, von denen sich die Initiative in der Zukunft mehr Unterstützung für „Gemüseallmenden“ erwartet.

Fr 16.10. ab 13:30 Uhr – spannende Inputs von Pionierprojekten und kreatives gemeinsames Ideenentwickeln

Sa 17.10. ab 9 Uhr – entstandene Projekte weiter planen und erste Schritte setzen.

Anmeldung und Fragen an Stefan Schartlmüller:
Teilnahme kostenlos.
Details unter www.gartenpolylog.org/gemueseallmende

Okt
19
Mo
Praxislehrgang Marktgärtnerei
Okt 19 2020 um 9:00 – Mrz 9 2021 um 17:00

Für den erfolgreichen Einstieg in den kleinstrukturierten Gemüsebau

BIO AUSTRIA startet im Oktober mit einem Praxislehrgang für den erfolgreichen Einstieg in den kleinstrukturierten Gemüsebau. Regionale Versorgung mit Bio-Produkten und insbesondere mit hochwertigem Bio-Gemüse liegt stark im Trend. Parallel dazu entwickelt sich in der Praxis eine neue Art des sehr produktiven Bio-Gemüseanbaues auf kleiner Fläche mit einer Vielzahl an Kulturen und mit Spezialgeräten.

Der neu konzipierte und spannende Lehrgang soll bestehende und interessierte Produzentinnen und Produzenten vernetzen und einen intensiven fachlichen Austausch und Weiterbildung ermöglichen.

 

Das Programm zum Dowload