Skip to content

Sep
21
Di
Bio-Liebe und Menschenhass: Rassismus und extrem-rechte Ideologien in der Ökologischen Landwirtschaft @ online
Sep 21 um 17:00

Kickoff-Einladung

Input 1: Max Ahlert von FARN (Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz) wird uns von der Schnittstelle Rechtsextremismus und Ökologie berichten. Dabei geht es um historische und aktuelle Verknüpfungen des (österreichischen) Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien.

Input 2: Désirée Sandanasamy erzählt von der Arbeit von ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit. Sie wird uns Hilfsmittel für rassismuskritisches Denken mitgeben, um uns mit den eigenen Rassismen auseinanderzusetzen. Zur Vorbereitung empfiehlt sie (keine Voraussetzung):
– „8 Denkanstöße“ aus dem Rassismus Report 2020 (Seite 84)
– „5 Tipps für Zivilcourage“ aus dem Rassismus Report 2019 (Seite 78)

Im Anschluss an die beiden Inputs wollen wir mit euch andiskutieren:
– Welche menschenverachtenden Ideen finden wir speziell in der Öko-Szene?
– Was können Handlungsstrategien für Betroffene und Verbündete sein?
– Was können wir als einzelne Personen tun und wie können wir uns als Bewegung Einfluss darauf nehmen?
– Was sind unsere Werte, die wir rechten Tendenzen entgegen setzen können?

Bitte fülle das untenstehende Anmeldeformular aus, um den Veranstaltungslink zu bekommen. Bitte schon um 16:45 einloggen.

Diese Kick-off Veranstaltung soll der Start eines Prozesses sein, in dem wir uns mit den folgenden Themen im Ökolandbau Umfeld beschäftigen: Rassismus und Antisemitismus, Verschwörungstheorien und extrem-rechte Ideologien. Anschließend wollen wir eine mehrtägige Veranstaltung organisieren und suchen dafür noch Leute, die mit uns anpacken wollen.

Dazu gibt es ein online-Vernetzungstreffen am 25.09. um 15 Uhr im Rahmen der Nyéléni-Konferenz ‘Gutes Essen für Alle, aber wie?’.

Aber auch wenn du keine Zeit hast, freuen wir uns auf Ideen, Inputs, Rückmeldungen, Kritiken und Vernetzung. Du kannst uns unter oder erreichen.

Wir hören uns,
Anneke und Anna-Sophie

Anmeldung zur Veranstaltung 21.09.2021

Sep
24
Fr
Nyéléni-Herbsttreffen: Gutes Essen für Alle, aber wie? @ Graz
Sep 24 – Okt 1 ganztägig
Nyéléni-Herbsttreffen: Gutes Essen für Alle, aber wie? @ Graz

Welches Essen wollen wir? Heute und in der Zukunft? Unter welchen Bedingungen wird es produziert? Wer kann es sich leisten? Wer steht am Herd?

 

Diesmal lädt die Bewegung für Ernährungssouveränität im Rahmen der Konferenz “Transformation durch Kooperation III” euch – Lebensmittel-produzent:innen, Konsument:innen, ihre Vertretungen, NGOs, öffentliche/private Einrichtungen (Bildung, Gesundheit, …) und Wissenschaftler:innen – ein, sich über Gestaltungsspielräume für eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung auszutauschen.

Die Eröffnungsdiskussion zur Rolle der öffentlichen Hand in der Weichenstellung für regionale Versorgung mit und Verteilung von kleinbäuerlichen Produkten kann am Freitag den 24. September um 18 Uhr sowohl von daheim gestreamt, als auch gemeinsam an verschiedenen Regionalstandorten angesehen werden (Details siehe dazu im Programm).

Vorträge und Workshops zu den Themen

  • Agrarökologische Produktionsweisen, bäuerliches Handwerk, Klimaschutz
  • Gemeinschaftliche, solidarische Lebensmittelproduktion und -verteilung: Solidarische Landwirtschaft, Foodcoops, Genossenschaftsgeschäfte
  • Kleinbäuerliche Versorgungsstrukturen für Haushalte, Gastronomie und öffentliche Küchen
  • Kommunale / regionale Steuerungsinstrumente, z. B. Ernährungsräte
  • Menschen-, Sozial- und Arbeitsrechte, Rechte von Kleinbäuer:innen und Erntehelfer:innen auf allen Ebenen (global bis lokal)

finden virtuell vom 25. September bis 1. Oktober 2021 statt. Für alle Quereinsteiger:innen gibt es am Montag den 27.09. um 16 Uhr einen Einstiegskurs zu Ernährungssouveränität. Im Rahmen der Konferenz findet gleichzeitig die jährliche, österreichweite Netzwerktagung der Gemeinschaftsgärten statt.

> Zum Programm der Eröffnung und Onlinekonferenz hier

Weitere Informationen und Voranmeldung unter https://www.ernährungssouveränität.at/

 

Okt
5
Di
Online-Stammtisch mit Perspektive Landwirtschaft @ online
Okt 5 um 19:00

Der Verein Perspektive Landwirtschaft stellt sich kurz selbst vor und lädt verschiedene Referent*innen ein, über folgende Themen zu sprechen: von der Hofübergabe bis zur Neugründung und Gestaltungsmöglichkeit des eigenen Betriebes sowie Vorstellung von Projekten und Kooperationspartner*innen.

Egal ob Sie schon länger auf der Suche nach einer Hofnachfolge oder einem Hof sind, sich über Möglichkeiten zum Einstieg in die Landwirtschaft oder für das Thema des Gastbeitrags interessieren – alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen beim online Stammtisch dabei zu sein!

Programm:

  • Begrüßung & technischer Checkup
  • Gastbeitrag mit anschließender Fragerunde
  • Vorstellung Perspektive Landwirtschaft 
  • Anregungen & Tipps zum Thema Hofnachfolge, Gründung in der Landwirtschaft & zur Plattform sowie Fragerunde mit dem Team von Perspektive Landwirtschaft

Veranstaltet von Perspektive Landwirtschaft in Kooperation mit ÖBV, LFI, Lebensqualität Bauernhof u.a.

Nov
9
Di
Online-Stammtisch mit Perspektive Landwirtschaft @ online
Nov 9 um 19:00

Der Verein Perspektive Landwirtschaft stellt sich kurz selbst vor und lädt verschiedene Referent*innen ein, über folgende Themen zu sprechen: von der Hofübergabe bis zur Neugründung und Gestaltungsmöglichkeit des eigenen Betriebes sowie Vorstellung von Projekten und Kooperationspartner*innen.

Egal ob Sie schon länger auf der Suche nach einer Hofnachfolge oder einem Hof sind, sich über Möglichkeiten zum Einstieg in die Landwirtschaft oder für das Thema des Gastbeitrags interessieren – alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen beim online Stammtisch dabei zu sein!

Programm:

  • Begrüßung & technischer Checkup
  • Gastbeitrag mit anschließender Fragerunde
  • Vorstellung Perspektive Landwirtschaft 
  • Anregungen & Tipps zum Thema Hofnachfolge, Gründung in der Landwirtschaft & zur Plattform sowie Fragerunde mit dem Team von Perspektive Landwirtschaft

Veranstaltet von Perspektive Landwirtschaft in Kooperation mit ÖBV, LFI, Lebensqualität Bauernhof u.a.

Dez
7
Di
Online-Stammtisch mit Perspektive Landwirtschaft @ online
Dez 7 um 19:00

Der Verein Perspektive Landwirtschaft stellt sich kurz selbst vor und lädt verschiedene Referent*innen ein, über folgende Themen zu sprechen: von der Hofübergabe bis zur Neugründung und Gestaltungsmöglichkeit des eigenen Betriebes sowie Vorstellung von Projekten und Kooperationspartner*innen.

Egal ob Sie schon länger auf der Suche nach einer Hofnachfolge oder einem Hof sind, sich über Möglichkeiten zum Einstieg in die Landwirtschaft oder für das Thema des Gastbeitrags interessieren – alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen beim online Stammtisch dabei zu sein!

Programm:

  • Begrüßung & technischer Checkup
  • Gastbeitrag mit anschließender Fragerunde
  • Vorstellung Perspektive Landwirtschaft 
  • Anregungen & Tipps zum Thema Hofnachfolge, Gründung in der Landwirtschaft & zur Plattform sowie Fragerunde mit dem Team von Perspektive Landwirtschaft

Veranstaltet von Perspektive Landwirtschaft in Kooperation mit ÖBV, LFI, Lebensqualität Bauernhof u.a.