Skip to content

Jan
24
Fr
ÖBV-Frauenseminar “Gemeinsam für ein gutes Klima! – Bäuerinnen für die Zukunft” STMK @ Exerzitienhaus der Barmherzigen Schwestern
Jan 24 – Jan 26 ganztägig

Unser ÖBV-Frauenseminar zum Thema “Gemeinsam für ein gutes Klima! – Bäuerinnen für die Zukunft” wird

am Fr, 24. Jänner –  So, 26. Jänner 2020 im Exerzitienhaus der Barmherzigen Schwestern, Graz (Stmk) stattfinden.

 

Im Zuge des Seminars sollen folgende Fragen behandelt werden:
Wie betrifft uns der Klimawandel speziell als Frauen in der Landwirtschaft?
Was tun wir jetzt schon und was können wir in Zukunft tun für ein gutes Klima?
In der Landwirtschaft, auf unseren Höfen, aber auch in der Öffentlichkeit,
im Gespräch mit anderen, mittels Aktivismus? Wie tragen wir hinaus was uns bewegt?

Beim Seminar tragen wir unser Wissen sowie unsere Erfahrungen dazu zusammen
und holen uns Infos von anderen Fachleuten.Wir vernetzen uns mit anderen Gruppen,
die sich ebenfalls für mehr Klimagerechtigkeit einsetzen und lernen von- und miteinander.
Wir wollen gemeinsam kreativ sein, uns gegenseitig den Rücken stärken,
und Ideen entwickeln um gemeinsam für ein gutes Klima aktiv zu sein, zu werden und zu bleiben!

Gemeinsam können wir den Planeten kühlen!

 

Seminarleiterinnen:
Mira Palmisano und Roselies Haider sind beide freie Trainerinnen und lebten, lernten und arbeiteten lange am Hofkollektiv Wieserhoisl

Frühbucherbonus bis 15. Dez 2019, Anmeldeschluss: 5. Jänner 2020

Kinderbetreuung: Bitte teile uns bei der Anmeldung deinen Bedarf mit.

 

Gefördert aus den Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung.

Feb
13
Do
Mutprobe Zivilcourage: Ideenwerkstatt und Argumentationstraining @ Steiermarkhof, Graz-Wetzelsdorf (STMK)
Feb 13 um 9:00 – 17:00

Im Bus, in der Warteschlange oder am Familientisch – immer wieder sind wir mit Situationen konfrontiert, die uns gegen den Strich gehen.
Hier stellt sich oft die Frage: Schau ich weg? Schreite ich ein? Trau ich mich, etwas zu sagen, und wenn ja – was?

Ein Zivilcouragetraining ist eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Erforschung neuer Handlungsoptionen.
Sie bekommen Anregungen für STOPP- orientierte Interventionen, um Gefahrensituationen zu entschärfen
und zu unterbrechen. Darüber hinaus können Sie offenen Meinungsaustausch üben.

Veranstaltet durch LFI Steiermark

Mrz
21
Sa
Bäuerinnenkabarett „Die Miststücke on Tour“ @ Sankt Nikolai (STMK)
Mrz 21 ganztägig

Wo: St. Nikolai im Sausal 5, 8505 St. Nikolai im Sausal

Die Akteurinnen bringen die eigene Betroffenheit als Bäuerinnen am Hof, in Familie, Dorf und Land seit 1999 auf die Bühne.
Spielerisch zeigen sie, wie sich Agrarpolitik und neoliberale Entwicklungen auf Feld, Stall und Milchkammer auswirken. Die “Miststücke” rücken das Bild über Landwirtschaft und Bäuerinnen zurecht, sie halten humorvoll einen Spiegel vor und brechen verhärtete Strukturen auf.

Nähere Infos zu allen Miststücke-Terminen demnächst auf: www.viacampesina.at/termine
Rückfragen: Monika Mlinar: , 02782-82237 oder 0660-6024360

 

Apr
15
Mi
Hunger.Macht.Profite.10 – Filmtage zum Recht auf Nahrung @ OÖ, Stmk, Vbg @ OÖ, Stmk, Vbg
Apr 15 – Apr 29 ganztägig

Die Filmtage Hunger.Macht.Profite informieren, analysieren und zeigen Alternativen auf. Mittels gesellschafts- und wirtschaftspolitischer Dokumentarfilme zu Ernährung und globalisierter Landwirtschaft werden strukturelle Ursachen von Hunger, Unter- und Mangelernährung, das Menschenrecht auf Nahrung und Ernährungssouveränität in verschiedenen Kontexten aufgegriffen.

Weitere Infos hier