Skip to content

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Zugang zu den Personendaten haben ausschließlich Mitarbeiter_innen der ÖBV. Die Daten werden ausschließlich für den von den Nutzer_innen angegebenen Zwecken verwendet.

 

Newsletter

Die ÖBV versendet Newsletter und andere Emails nur an Menschen, die diese selbst auf der ÖBV Webseite bestellt haben oder sich z.B. bei Veranstaltungen in unsere Newsletter-Liste eingetragen haben. Um dies sicherzustellen und Spam-Eintragungen vorzubeugen, überprüfen wir jede bei der ÖBV  für den Newsletter übermittelte E-Mailadresse durch ein sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren. Dazu senden wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Erst wenn Sie den darin enthaltenen Bestätigungslink aktiviert haben, nutzen wir die Emailadresse zur weiteren Kommunikation mit Ihnen. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit unter  möglich.

 

Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte: