Skip to content

Pressekontakt und Aussendungen

Pressekontakt:

Franziskus Forster

Mobil: ++43-650-68 888 69
Telefon: 01-89 29 400

Facebook: https://www.facebook.com/viacampesina.austria/
Flickr: https://www.flickr.com/photos/oebv-via_campesina_austria/

28. Mai 2021

Neue Gentechnik – Regulierung oder Freifahrtschein?

Neue Gentechnik - Regulierung oder Freifahrtschein?

Die EU-Kommission bereitet den Weg zur Deregulierung der neuen Gentechnikverfahren wie CRISPR & Co. Das ist ein Angriff auf die Gentechnikfreiheit Europas – diese gilt es mit vereinten Kräften zu verteidigen. Argumente aus Sicht der Betroffenen liefert eine neue AbL-Broschüre

weiterlesen
20. Mai 2021

Bäuerinnen und Bauern für eine ökologische und gerechte Agrarpolitik!



Bauern und Bäuerinnen aus ganz Österreich sprechen sich für eine ökologische und gerechte Agrarpolitik aus. Aktuell wird über die Agrarpolitik des nächsten Jahrzehnts verhandelt – doch mit den kürzlich vom Landwirtschaftsministerium präsentierten Vorschlägen für die Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) kann Österreich die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Ziele des Europäischen Green Deal nicht erreichen. In diesem Video erklären Bäuerinnen und Bauern, was es für den Erhalt der kleinbäuerlichen Landwirtschaft braucht und welchen Beitrag die Agrarpolitk hier leisten muss.

Für eine zukunftsfähige Agrarpolitik ist die Existenzsicherung der klein- und bergbäuerlichen Betriebe entscheidend. Unterstütze daher unsere Petition nach einer doppelten Förderung der ersten 20 Hektar.
Jetzt die ÖBV Petition mit dieser Forderung unterstützen!

weiterlesen
18. Mai 2021

ÖBV neues Mitglied unserer Plattform – kompetente Stimme einer Landwirtschaft, die zu Salzburg passt.

ÖBV neues Mitglied unserer Plattform – kompetente Stimme einer Landwirtschaft, die zu Salzburg passt.

Medieninformation der Plattform “Salzburg fairantworten – Netzwerk Natur” über den Beitritt der ÖBV

weiterlesen
4. Mai 2021

Österreichs GAP-Strategieplan verfehlt Ziele des Green Deal

https://youtu.be/E6xNj3mMuHA

Mit den kürzlich vom Landwirtschaftsministerium präsentierten Vorschlägen für die Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) kann Österreich die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Ziele des Europäischen Green Deal nicht erreichen.

Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine gemeinsame Analyse, die die Österreichische Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung, GLOBAL 2000 und BirdLife Österreich in Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer, der Biene Österreich, der Produktionsgewerkschaft PRO-GE und dem Bioverband Erde und Saat erstellt haben und im Rahmen einer Pressekonferenz am 4. Mai 2021 präsentierten.

weiterlesen
28. April 2021

Neue Gentechnik: Klare Regulierung für bäuerliche Zukunft unumgänglich!

Neue Gentechnik: Klare Regulierung für bäuerliche Zukunft unumgänglich!

Faktenbasierte Debatte zu Konzerndominanz, leeren Versprechen und Risiken am Rücken der Landwirtschaft notwendig

weiterlesen
16. April 2021

17. April: Europa braucht mehr Bauern und Bäuerinnen!

17. April: Europa braucht mehr Bauern und Bäuerinnen!

Presseaussendung: Die Forderungen der ECVC zum Internationalen Tag des kleinbäuerlichen Widerstands

weiterlesen
25. März 2021

Stressfreie teilmobile Schlachtung: Jetzt Kleinbetriebe und Vor-Ort-Versorgung für alle stärken!

Stressfreie teilmobile Schlachtung: Jetzt Kleinbetriebe und Vor-Ort-Versorgung für alle stärken!

Dem Beschluss im Nationalrat müssen nun konkrete Taten folgen

weiterlesen
23. März 2021

Klima und Biodiversität: Einkommen schützen und Land nachhaltig nützen!

Klima und Biodiversität: Einkommen schützen und Land nachhaltig nützen!

ÖBV zum Bauernbund-Programm der Landwirtschaftskammer zu Klima- und Biodiversitätsschutz

weiterlesen
24. Februar 2021

Im Dienst der Industrieinteressen: Bauernbund bleibt bei EU-Mercosur schwammig

Im Dienst der Industrieinteressen: Bauernbund bleibt bei EU-Mercosur schwammig

Ministerbindung auf ein Nein ohne Wenn und Aber bleibt zentral!

weiterlesen
18. Februar 2021

ÖBV zu Verlustersatz: Einkommen für alle sichern und Schweinesystem ändern statt weiter so um jeden Preis!

ÖBV zu Verlustersatz: Einkommen für alle sichern und Schweinesystem ändern statt weiter so um jeden Preis!

Köstinger schreibt mit Covid-Hilfen die verfehlte Politik der Vergangenheit fort

weiterlesen
Mehr zum Thema