Skip to content

Sep
7
Sa
Bäuerinnenkabarett “Die Miststücke on Tour” @ Sattledt / Wels-Land, OÖ
Sep 7 um 14:00

Veranstaltungssaal der Gemeinde, Sattledt (OÖ)

Die “Miststücke” rücken das Bild über Landwirtschaft und Bäuerinnen zurecht, sie halten humorvoll einen Spiegel vor und brechen verhärtete Strukturen auf. Die Akteurinnen bringen die eigene Betroffenheit als Bäuerinnen am Hof, in Familie, Dorf und Land seit 1999 auf die Bühne. Spielerisch zeigen sie, wie sich Agrarpolitik und neoliberale Entwicklungen auf Feld, Stall und Milchkammer auswirken. 

Weitere Infos bei Monika Mlinar: 0660 60 24360 

Eine Veranstaltung der Sattledter Bäuerinnen
im Rahmen der Sommergespräche

Sep
13
Fr
Bäuerinnenkabarett “Die Miststücke on Tour” @ Schloss Goldegg / Goldegg, Sbg.
Sep 13 um 19:30

Schloss Goldegg / Goldegg (Sbg.)

Die “Miststücke” rücken das Bild über Landwirtschaft und Bäuerinnen zurecht, sie halten humorvoll einen Spiegel vor und brechen verhärtete Strukturen auf. Die Akteurinnen bringen die eigene Betroffenheit als Bäuerinnen am Hof, in Familie, Dorf und Land seit 1999 auf die Bühne. Spielerisch zeigen sie, wie sich Agrarpolitik und neoliberale Entwicklungen auf Feld, Stall und Milchkammer auswirken. 

Weitere Infos bei Monika Mlinar: 0660 60 24360 

Eine Veranstaltung des Permakultur Forums

Okt
19
Sa
Bäuerinnenkabarett “Die Miststücke on Tour” @ Lacken / Tiefgraben, OÖ
Okt 19 um 19:00

KFB Pfarrzentrum / Lacken (OÖ)

Die “Miststücke” rücken das Bild über Landwirtschaft und Bäuerinnen zurecht, sie halten humorvoll einen Spiegel vor und brechen verhärtete Strukturen auf. Die Akteurinnen bringen die eigene Betroffenheit als Bäuerinnen am Hof, in Familie, Dorf und Land seit 1999 auf die Bühne. Spielerisch zeigen sie, wie sich Agrarpolitik und neoliberale Entwicklungen auf Feld, Stall und Milchkammer auswirken. 

Weitere Infos bei Monika Mlinar: 0660 60 24360 

 

Okt
20
So
Bäuerinnenkabarett “Die Miststücke on Tour” @ Traunkirchen (OÖ)
Okt 20 um 17:30

FAST – Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen (OÖ)

Die “Miststücke” rücken das Bild über Landwirtschaft und Bäuerinnen zurecht, sie halten humorvoll einen Spiegel vor und brechen verhärtete Strukturen auf. Die Akteurinnen bringen die eigene Betroffenheit als Bäuerinnen am Hof, in Familie, Dorf und Land seit 1999 auf die Bühne. Spielerisch zeigen sie, wie sich Agrarpolitik und neoliberale Entwicklungen auf Feld, Stall und Milchkammer auswirken. 

Weitere Infos bei Monika Mlinar: 0660 60 24360 

Der Auftritt findet im Rahmen der ÖBV-Konferenz “Kleinbäuerliche Wege” statt. Siehe dazu unsere Veranstaltungsinfo.