Skip to content
WIR UND JETZT! Zukunftssymposium 2022: “Demokratisch für Gutes Essen für alle!” published on

WIR UND JETZT! Zukunftssymposium 2022: “Demokratisch für Gutes Essen für alle!”

Wann:
28. Oktober 2022 um 17:30 – 29. Oktober 2022 um 18:00
2022-10-28T17:30:00+02:00
2022-10-29T18:00:00+02:00
Wo:
Gesundheitszentrum Goldenes Kreuz, 3500 Krems/Donau (NÖ)

Gesundheitszentrum Goldenes Kreuz, Langenloiserstraße 4, 3500 Krems/Donau
Fr, 28. Okt 2022, 17:30 – 21:00 &
Sa, 29. Okt 2022, 9:00 – 21:00

Am selben Wochenende findet das Österreichische Forum für Ernährungssouveränität am selben Ort statt. Mehr Infos dazu hier.

Gutes Essen für Alle. Ein Ernährungssystem, das alle Betroffenen mitgestalten können. Eine zukunftsfähige, klimagerechte Landwirtschaft, die gute Arbeitsplätze bietet. Solidarisches Wirtschaften in der Region. Gemeinsam auf Augenhöhe unser Lebensumfeld und die Gesellschaft gestalten.

Diese großen Visionen sind heute, in Zeiten vielfältiger Krisen, wichtiger und relevanter denn je. Es passieren schon viele kleine und größere Schritte, um diese Ziele Stück für Stück Realität werden zu lassen. Und gleichzeitig ist noch sehr viel zu tun, und die Zeit drängt!

Wir wollen an diesem Wochenende in Krems voneinander lernen, uns gegenseitig inspirieren, Lösungsansätze für große Herausforderungen im Agrar- und Lebensmittelsystem suchen, uns vernetzen und gemeinsam nächste Schritte planen. Es braucht jede und jeden einzelnen von uns, und es braucht eine starke Vernetzung und gemeinsames Ausloten von demokratischen Wegen zu einer sozial gerechten und ökologischen Gesellschaft.

Programm

Fr, 28. Okt 2022

17:30 gemeinsames Abendessen

19:00 Podiumsdiskussion: Ernährungssouveränität jetzt! – mit Impulsgeber*innen aus der europäischen Bewegung für Ernährungssouveränität

Sa, 29. Okt 2022, 9:00 – 21:00

09:00 Ankommen

09:30 Impulsvorträge, Fragen und Diskussion mit

  • Elisabeth Prugger, Bürger*genossenschaft Obervinschgau
  • Markus Schermer, Agrar- und Regionalsoziologe Universität Innsbruck
  • Nyéléni-Bewegung für Ernährungssouveränität Österreich

Moderation: Eva Seebacher, Regionalentwicklerin und Gemeinschaftsgemüsebäuerin

13:30 vertiefende Workshops / Open Space

16:30 Zusammenführung der Workshops

19:00 Planung nächster Schritte

Anmeldung: www.verein-ebi.at
Veranstaltet von EBI – Eigenständige Bildungsinitiativen und ÖBV in Kooperation mit Nyéléni Austria

Gefördert aus den Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung

Am selben Wochenende findet das Österreichische Forum für Ernährungssouveränität am selben Ort statt. Mehr Infos dazu hier.